Mittwoch, 22. April 2015

After truth (Rezension)

AFTER truth
Autor: Anna Todd
Seitenanzahl: 768
Genre: Roman (Young Adult)
Verlag: Heyne
Preis: 12,99
Erscheinungsdatum: 14.04.2015
Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Das Cover passt sich zu dem ersten Teil an. Es ist wieder komplett matt schwarz gestaltet und mit Neon grüner Schrift hervorgehoben. Insgesamt lässt es den Inhalt geheim.

Tessa und Hardin sind zurück und es geht weiter…
Nachdem Teil eins mit einem gewaltigen Cliffhanger endete, war ich sehr gespannt auf Teil zwei und was mich da wohl erwarten würde.

Der erste Band hat mir bereits wirklich ausgesprochen gut gefallen, auch wenn an der Geschichte von Tessa und Hardin es nichts Außergewöhnliches zu finden ist. Trotzdem zieht die Geschichte einen immer wieder in ihren Bann und lässt einen nicht mehr los. Daher hatte ich große Anforderungen an den zweiten Teil.
Die Anna Todd jedoch völlig zufriedenstellen konnte.

"Ich hatte mich schon entschieden, während du noch weg warst. Und nach dem Brief will ich mehr denn je bei dir bleiben. Hardin, ich liebe dich."

Die Geschichte fängt direkt wieder aufbrausend an, nach wenigen Seite ist man wieder völlig in der Geschichte. Beide Charaktere machen in diesem Buch eine große Veränderung durch. Während Tessa eine immer erwachsenere und selbständige Frau wird, verfällt Hardin in alte Verhaltensmuster zurück, die die Beziehung zwischen den Beiden nicht leichter machen.

Man kann die Liebe, Verzweiflung und die Wut der beiden sehr gut spüren.
Es tauchten im Laufe des Buches immer wieder Fragen auf, die noch nicht völlig beantwortet sind.
Neue Geheimnisse entstehen, andere offenbaren sich.
Ich möchte euch einfach nicht mehr verraten, ihr müsst dieses unfassbar gute Buch einfach selbst leben und in die Welt von Tessa und Hardin eintauchen.

"I never wish to be parted from you from this day on- Von heute an will ich nie mehr von dir getrennt sein."

Anna Todd besitzt einen unglaublich fesselnden, Emotionen weckenden Erzählstil. In diesem Band erzählen uns abwechselnd Tessa und Hardin ihre Sicht der Dinge aus der Ich-Perspektive. Die fast 800 Seiten verflogen wie im Flug. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.
Das Buch hat mir wieder super gut gefallen. Es konnte mit dem Ersten Teil hervorragend mithalten. Ich kann allen diese Bücherreihe unglaublich empfehlen. Nehmt sie euch zu Herzen!




Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des Heyne Verlags.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen