Dienstag, 13. Oktober 2015

Careless (Rezension)

Careless
Autor: S.C. Stephens
Seitenanzahl: 736
Genre: Roman (Young Adult)
Verlag: Goldmann
Preis: 9,99
Erscheinungsdatum: 10.08.2015

"DICH NICHT ZU LIEBEN, IST VÖLLIG UNMÖGLICH. GLAUB MIR, ICH HABE ES SCHLIESSLICH VERSUCHT."
Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?
Wieder einmal sind die beiden Hauptprotagonisten des Buches auf dem Cover zu sehen. Diesmal ist das Cover in pinktönen gehalten. Für mich ein typisches aber sehr passendes New Adult Cover, welches sich super zu seinen Vorgängern der Reihe anpasst.

Kiera und Kellan haben sich einander heimlich versprochen und nennen sich nun Mann und Frau. Aber selbst dieses Gelübde kann die Beziehung nicht vor den Problemen bewahren, die auf die beiden zukommen, als die D-Bags über Nacht zu Superstars werden. Für die schüchterne Kiera, die die Band zusammen mit ihrer schwangeren Schwester auf Tour begleitet, wird es zunehmend schwieriger, nicht auch ins Rampenlicht zu geraten. Doch bald schon muss sie sich entscheiden, ob sie wirklich im Hintergrund bleiben will, denn Kellans Plattenfirma hat ganz eigene Marketingstrategien für den begehrten Frontman. Kieras Beziehung wird in der Öffentlichkeit zu einer schmutzigen Geschichte degradiert, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten begeisterte Fans auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance? …

Die Protagonisten kennt der Leser ja schon aus den Vorgänger Bänden, doch auch in diesem Teil sind sie authentisch und liebevoll gezeichnet.
Bei Kiera merkte ich deutlich was sie für eine Veränderung durch gemacht hat, mit dem schüchternen und zurückhaltenden Mädchen aus dem ersten Teil kann man sie nun nicht mehr vergleichen. Sie weiß was sie will und setzt ihren Willen durch.
Auch Kellan hat eine enorme Veränderung durch gemacht, er sieht ein das er liebenswert ist und baut sogar eine Beziehung zu seinem leiblichen Vater und seinen Halbgeschwistern auf.
Aber auch die anderen Charaktere wie Anna oder Griffin sind einfach liebenswert und sympathisch

Die Handlung ist fesselnd und sehr Emotionsgeladen aber auch Leidenschaftlich und sogar wahnsinnig amüsant. Das ist wie ich finde eine überaus gelungene Mischung.

Dieses Buch hat mich bestens unterhalten, ich habe es in einem Zug ausgelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch endet mit einem wunderschönen Epilog und damit bin ich vollkommen zufrieden. Klar war das Ende etwas klischeehaft, doch mir gefiel es trotzdem wirklich gut.

"Was auch immer von jetzt an passiert, eins musst du wissen: Ich bereue nicht mit dir zusammen zu sein, dich zu lieben, all das mit dir zu erleben...das ist es mir wert. Wir sind ein Team. Wir beide gegen den Rest der Welt."

 S.C. Stephens hat mit "Carless - ewig verbunden" einen wundervollen Abschluss einer durchweg beeindruckenden Reihe geschaffen. Die Autorin stellt die Charaktere nicht immer wieder vor neue Probleme, seit dem ersten Band geht es immer um Vertrauen. Dieser Tatbestand hat mir sehr gut gefallen, denn die Entwicklung der Charaktere ist so noch viel deutlicher. Hürden stehen sowohl die D-Bags, als auch Kiera immer wieder gegenüber, dennoch bedarf es nur bedingungslosem Vertrauen um diese unbeschadet zu überstehen. Die Geschichte wird wie immer recht locker erzählt und die Autorin bringt wieder zahlreiche Ideen ein, die zum Großteil gelungen sind.
 Definitiv war dies der Beste Teil der Trilogie. Mich konnte das Buch emotional wirklich total mitnehmen! Empfehlenswert für alle die auf tiefgründige Liebesgeschichten stehen.



Die Reihe
"Thoughtless" (Band 1 der Thoughtless-Trilogie) 
"Effortless" (Band 2 der Thoughtless-Trilogie) 
"Careless" (Band 3 der Thoughtless-Trilogie)




Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des Goldmann Verlags.

http://www.randomhouse.de/goldmann/




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen