Dienstag, 8. Dezember 2015

Make it Count: Gefühlsbeben (Rezension)

Gefühlsbeben
Autor: Carrie Price
Seitenanzahl: 256
Genre: Young Adult
Verlag: Droemer Knaur
Preis: 8,99
Erscheinungsdatum: 01.12.2015

Romantisch und sexy – Band 2 der „Make it count“-Reihe

Lynn hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit Oceanside. Am College in Boston gibt sie sich kühl und sarkastisch. Der Einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gut aussehende Jared Parker. Sein bloßer Anblick lässt die Mädchen reihenweise dahinschmelzen. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wieso hat sie trotzdem jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn sie ihn sieht? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?

Ich muss sagen, dass ich die Neuauflage der Reihe nicht sooo schön finde, aber dennoch passen sie zu dem Inhalt des Buches und zum Thema Young Adult. Wenn die ganze Reihe erschienen ist, sieht sie bestimmt ganz toll im Regal aus, wegen den schönen Farben der Buchrücken.

"Gefühlsgewitter" habe ich ja bereits verschlungen, und wenn man einmal in Oceanside gelandet ist, dann kann man die Stadt nicht mehr so schnell verlassen. Deshalb habe ich "Gefühlsbeben" ganz schnell hinterher geschoben und hatte von daher große Erwartungen, die vollkommen erfüllt worden sind.

Schon der Anfang hat mir super gut gefallen, man wird ohne Vorgeschichte in das Geschehen hineingeworfen und ist nach nur wenigen Seiten völlig in den Bann der Autorin gezogen.

"Manchmal tun Menschen, die uns sehr lieben, Dinge, die wir nicht verstehen können.“

Lynn und Jared sind tolle Charaktere und passen einfach perfekt zueinander. Ihre Geschichte ist so authentisch. Man versteht genau, wieso sie sich langsam näher kommen und kann einfach mitfühlen.

 Lynn ist unnahbar, verschlossen, abweisen zu jedem, der es wagt, in ihren Wohlfühlkreis zu treten. Ein schreckliches Ereignis in ihrer Vergangenheit hat sie dazu gebracht, eine dicke Mauer um sich zu errichten. Sie verschließt ihre Seele, ihr Herz. Vielleicht ist es aber einfacher, wenn man nicht immer alleine gegen dunkle Dämonen kämpfen muss.

Ihr Gegenstück ist Jared. Er ist der Schwarm aller Frauen. Sexy, undurchsichtig, geheimnisvoll. Immer wieder schleicht er sich in Lynns Leben.

"Seine Stimme hüllt mich in eine warme Umarmung, die sich viel zu gut anfühlt."

Auch der Schreibstil der zweiten Autorin der Reihe, konnte mich wirklich überzeugen. Auch dieses Buch habe ich an einem Abend durchgelesen. Man kann einfach nicht aufhören und fliegt nur so durch die Seiten. Dies schaffen nur wenige Autoren bei mir. Carrie Price schafft es die Protagonisten so echt wirken zu lassen und mit ihrem wundervollen Schreibstil uns nur so zu verzaubern.
 Jedoch hat sie auch einen sehr tollen Humor, die bissigen und sarkastischen Kommentare und teilweise witzigen Dialoge haben mich des öfteren zum schmunzeln gebracht.


Ich liebe diese Reihe schon jetzt über alles! Auch der Zweite Teil konnte mich einfach nur überzeugen. Das Buch war mal wieder in einem Rutsch durchzulesen und hat einfach nur unglaublich Spaß gemacht und ist super gut für zwischendurch. Ich würde gerne mehr als nur 5 Sterne geben und freue mich auf die weiteren Bände.

Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des Droemer Knaur Verlags.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen