Freitag, 8. Januar 2016

Forever in Love- Keine ist wie du (Rezension)

Forever in Love- Keine ist wie du
Autor: Cora Carmack
Seitenanzahl: 384 Seiten
Genre: Roman (New Adult)
Verlag: LYX
Preis: 9,99
Erscheinungsdatum: 03.12.2015
 
Dylan hat eine Schwäche für hoffnungslose Fälle und engagiert sich deshalb in den verschiedensten Protestbewegungen. Bis sie auf einer Demonstration festgenommen wird und für ein paar Stunden im Gefängnis landet. Dort lernt sie Silas Moore kennen, der ganz eigene Probleme hat. Eigentlich ist Silas überhaupt nicht ihr Typ, und doch fasziniert er sie. Als Silas seine Position im Footballteam der Rusk University zu verlieren droht, bietet Dylan ihm ihre Hilfe an. Und die beiden stellen fest, dass sich Gegensätze durchaus anziehen können. 
Das Cover ist mal wieder ein absoluter Hingucker, ich persönlich finde es wunderschön. Die Aufmachung ähnelt sehr dem ersten Teil, was mir auch wirklich gut gefällt, da man so einen schönen Wiedererkennungswert hat und man schön erkennen kann, dass diese Bücher einer Reihe angehören. Zu sehen sind die beiden Hauptprotagonisten Silas und Dylan in einer innigen, verliebten Position.


Ich hatte bereits den ersten Teil „Forever in Love- Das Beste bist du“ gelesen und war davon total überzeugt . Daher hatte ich mich total auf den zweiten Teil gefreut, der sich um die Liebesgeschichte zwischen Silas und Dylan dreht. Meine Erwartungen waren hoch und wurden vollkommend befriedigt.
Silas hat mir von Anfang an gut gefallen und konnte mich auch schon im ersten Band überzeugen, daher hatte ich mich umso mehr gefreut, als ich erfahren habe, dass er ein eigenes Buch bekommt.
Er ist ein typischer Footballspieler- selbstbewusst, arrogant und gutaussehend. Doch sein Schein nach außen hin trübt, denn in seinem Herzen ist es alles andere als gut, denn seine Vergangenheit liegt ihm immer wieder im Rücken. Je mehr man Silas wahre Seite kennenlernen konnte, desto mehr musste man ihn lieben.

Die 21-Jährige Dylan Brenner ist auf den ersten Blick ein typisches reiches und verwöhntes Mädchen. Doch im Laufe der Geschichte lernt man auch ihre Fehler kennen und lieben. Gerade ihre nicht so leichte Vergangenheit konnte mich überzeugen.


Die Chemie und Anziehung zwischen Silas und Dylan war wirklich toll. Die Charaktere wandeln sich zum Positiven und zusammen wurden sie immer stärker.. Der Verlauf der Story bis zum Ende hat mich wirklich überrascht. Denn mit den vielen Wendungen und Ereignissen hätte ich niemals gerechnet. 
"Ich glaube nicht, dass ich die Welt verändern kann,
aber ich kann die Welt von jeweils einem Menschen verändern."


Der Schreibstil von Cora Carmack ist einfach nur unbeschreiblich. Die Seiten flogen nur so dahin. Das Buch hat mich so gepackt, ich musste immer wissen, wie es weitergeht und konnte das Buch nur selten aus der Hand legen. Die Autorin schreibt unglaublich authentisch, oft musste ich wirklich lachen, da die Gedanken von Dylan unbezahlbar sind. Gerade auch der Sichtwechseln zwischen Dylan und Silas hat mir wieder super gut gefallen, da man so am besten beide Charaktere verstehen und kennenlernen kann.

Ein wirklich toller zweiter Teil, der mir glaube ich noch besser gefallen hat als der Erste. Ich mag Cora Carmack so unheimlich gerne als Autorin und liebe ihre Bücher einfach über alles. Daher freue ich mich auch schon riesig auf den 3. Teil dieser tollen Reihe rund um das Football-Team. Ich kann euch die Bücher nur ans Herz legen und darauf hoffen, dass Cora Carmack weiter so tolle Bücher schreibt.



Teil 3
(Erscheint am 01.06.2016)





Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des LYX Verlags.


http://www.egmont-lyx.de/buch/forever-in-love-das-beste-bist-du/












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen