Dienstag, 5. Januar 2016

Together Forever: Unendliche Liebe (Rezension)

Together Forever: Unendliche Liebe
Autor: Monica Murphy
Seitenanzahl: 400
Genre: Roman (Young Adult)
Verlag: Heyne
Preis: 8,99
Erscheinungsdatum: 14.12.2015

Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen? 


Die Aufmachung von diesem Teil der Reihe gefällt mir auch richtig gut! Es passt sich super seinem Vorgänger an und lädt mal wieder zum träumen ein.

Nachdem ich alle Teile der Reihe zuvor so geliebt habe, waren meine Erwartungen sehr hoch, doch ich wusste einfach, dass nicht enttäuscht werde!

Die Handlung macht einen Zeitsprung von vier Jahren. Owen, Fables Bruder, der bereits eine nicht unwesentliche Rolle in den Vorgängerbänden gespielt hat, bekommt endlich eine eigene Geschichte. Und diese ist wirklich bezaubernd und wunderschön.

Chelsea und Owen sind einfach toll zusammen. 
Ich finde Owen als Charakter super sympathisch. Nach außen hin macht er den gut aussehenden, dickköpfigen Junge doch unter seiner harten Fassade ist er einfach noch der kleine süße Junge, den wir aus den vorherigen Büchern kennen.

 Chelsea ist der Typ schüchternes Mädchen, hat ihr Leben im Griff, zwar ist es nicht gerade mit Spaß überhäuft aber sie weiß was sie will. Am Anfang war sie noch etwas verklemmt doch nach und nach bricht ihre Schale auf und konnte mich als Protagonisten unheimlich überzeugen.

"Du hast nicht meine Lippen geküsst, sondern meine Seele." 

Die Entwicklung der beiden ist super. Nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam. Ich habe das Buch verschlungen und konnte gar nicht genug von den beiden bekommen. 


Die Spannung und Handlung hat mich schon ab der ersten Begegnung der beiden mitgerissen. Die Autorin kann einfach so gut wahre Gefühle vermitteln, sodass man einfach nur wissen will, wie es mit den beiden weitergeht.


Der Schreibstil ist mal wieder absolut toll und hat mich durch das ganze Buch einfach nur so  durchgezogen. Es wird aus der Sicht der zwei Charaktere Owen und Chelsea erzählt und man kann so noch mehr über die Gefühle und Gedanken der beiden erfahren und sich mitnehmen lassen. Beide haben sehr unterschiedliche Hintergründe aus denen sie kommen.
Ein wirklich toller Abschluss der Reihe. Die Autorin hat sich bei diesem Teil wirklich selbst übertroffen! Das Buch ist so unglaublich toll. Lest die Reihe unbedingt. Ich will mehr von Monica Murphy!!



Die Reihe


Together Forever 1 - Total verliebt
Together Forever 2 - Zweite Chancen
Together Forever 3 - Verletzte Gefühle
Together Forever 4 - Unendliche Liebe 




Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des Heyne Verlags.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen